Fragen zum Produkt?

 +49 2501 92424 24

Truck Trailer Interface TTI

Schnittstellenprüfung von Zugfahrzeug-Anhänger-Kombinationen

Anwendung und Funktion

Der Gesetzgeber sieht im Rahmen der HU und SP eine Schnittstellenprüfung von Nutzfahrzeugen sowie von Fahrzeugen der Klasse O3/O4 (Anhänger und gezogene Maschinen) vor.  Da schwere Nutzfahrzeuganhänger über keine OBD-Schnittstelle verfügen, wurde das Truck Trailer Interface TTI entwickelt. 

Das TTI ermöglicht die Schnittstellenprüfung von Zugfahrzeug-Anhänger-Kombinationen mit dem HU-Adapter, auf der Basis der Vorgaben der FSD-Zentrale nach StVG. Hierfür stellt das TTI eine OBD-Schnittstelle zum HU-Adapter/SP-Adapter zur Verfügung und wandelt die Spezifikationen des CAN zwischen ISO 11992 und ISO 11898.

Weitere Funktionen sind das An- und Abschalten der Spannungsversorgung des Anhängersteuergerätes, die Ansteuerung der Kontrollleuchte für das Anhänger-ABS im Zugfahrzeug und die Anzeige des Status der ABS-Kontrolleuchte des Anhängers.

Für die Bedienung und Anzeige wird ein PC mit zugehöriger Software (FSD.HU21) benötigt. 


HINWEIS:

Das Truck Trailer Interface TTI ist nur von Technischen Prüfstellen, Überwachungsorganisationen, Eigenüberwachern sowie anerkannten SP-Werkstätten zu erwerben, die zur Durchführung von Hauptuntersuchungen bzw. Sicherheitsprüfungen berechtigt sind!