Schwimmerschalter Typ RBA36

160 bar

Anwendung und Funktion

Der Schwimmerschalter kann als Wasserstandsregler oder Wasserstandsbegrenzer an Dampferzeugern nach TRD 401, 402 oder 602 eingesetzt werden. Das Produkt entspricht der EU-Richtlinie 2014/68/EU Modul B und trägt das CE-Zeichen mit der Kenn-Nr. 0035 der benannten Stelle. Angewandte Regelwerke nach EN 12952 / EN 12953 / AD2000 oder nach ASME- Boiler.

Technische Grundausstattung

  • Werkstoffe nach DIN oder ASME
  • Schutzart nach DIN VDE 0470: IP54
  • Prozessanschluss: Flansche nach DIN oder ANSI
  • Magnetsperrschalter Typ M130-KG (D-07-D-16324-1)
  • Kabelverschraubung nach DIN EN 50262: M20x1,5
  • Ablassstopfen G ½

Lieferbare (optionale) Ausführungen

  • Schutzart nach DIN VDE 0470: IP65
  • Prozessanschluss: Anschweißende, Socket Welding
  • Niveauanzeige (Signallampen), Datenblatt D-07-D-16323-0
  • Belüftungsschraube
  • Ablassventile AV 520

Zubehör

Niveauanzeige

Niveauanzeige

Signallampen zur Anzeige von Wasserständen

scroll up