Schwimmer-Kondensatableiter SF62

Flansch

Anwendung und Funktion

Schwimmer-Kondensatableiter eignen sich besonders bei niedrigen Differenzdrücken, großen Durchflussmengen sowie in temperaturgeregelten Anlagen. Diese Ableiter leiten das Kondensat ohne Verzögerung auch bei schnellen Druck- und Lastschwankungen ‒ohne Kondensatstau- ab. Frischdampfverluste treten nicht auf.

Technische Grundausstattung

  • Kondensatableiter mit automatischem Entlüfter, Rückschlagsicherung und Schmutzfänger
  • Unverzügliche Kondensatableitung auch bei extremen Druck- und Mengenschwankungen
  • schmutzunempfindlich
  • hohe Lebensdauer
  • unabhängig von Druck und Temperatur
  • Einbau in horizontaler und vertikaler Lage nur durch 90°Drehung des Gehäuses

scroll up