Absalzregelung

Anwendung und Funktion

Absalz-Regler FAR1

Einbau

  • waagrecht mit T-Stück EL22  (32 bar)
  • im Blockflansch EL18 (32 bar)
  • im Schutzgehäuse EL23  (80bar)

kontinuierliche Absalzung mit Absalzregelventil ASV2

Absalzung (Leitfähigkeitsbegrenzung /-regelung)

scroll up